Kino // Drama

Berlinale Sommer Spotlight: So Pretty

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

So Pretty
So Pretty | © 100 Year Films

"So schön" heißt der Roman von Roland M. Schernikaus der als Vorlage für den Film diente. Doch statt im im West-Berlin der 1980er-Jahre, ist der Film in einer queeren Wohngemeinschaft in New York der heutigen Zeit angesiedelt. Heute geht es um Gender, statt um Sexualität doch die Frage, die gleich geblieben ist, ist die, wie man die Liebe organisiert. Wie kann die Liebe und ein gemeinsames Leben zusammen funktionieren?

Ein utopischer Film von Jessie Jeffrey Dunn Rovinelli, der in diesem Jahr im Forum der Berlinale lief und in englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt wird.

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen