Drama

Once Upon A Time in Hollywood

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Brad Pitt und Leonardo DiCaprio in Once Upon A Time... In Hollywood
Brad Pitt und Leonardo DiCaprio in Once Upon A Time... In Hollywood | © Sony Pictures

Hollywood in den späten 60er Jahren ist im Umbruch. Für den einstigen Serienstar Rick (Leonardo DiCaprio) brechen schwere Zeiten an, die er gemeinsam mit seinem Stuntdouble, Fahrer und Freund Cliff (Brad Pitt) durchstehen will - eine echte Männerfreundschaft, die von den beiden Schauspielern mit sehenswerter Coolness gestaltet wird. Mit für Tarantino typischer, vollkommener Fixierung auf das Kino und einem grottigen Frauenbild erzählt der Film von einem längst verschwundenen Hollywood, wobei Zeitgeist und Politik jener Jahre nahezu komplett ausgespart werden.

Dieser überlange neue Tarantino dehnt sich wahrlich sehr und wird bald zur Geduldsprobe. Dabei stellt sich trotz einiger schöner Szenen, vor allem mit DiCaprio, der die Verlorenheit und Angst des absteigenden Stars eindrucksvoll zeigt, doch streckenweise immer wieder Langeweile ein. Es wird nie so recht klar, wohin die Reise eigentlich gehen soll - bis hin zu einem heftigen, eigenwilligen, aber im Film dramaturgisch gar nicht vorbereiten Ende.

Filmkritik: Knut Elstermann

Hinweise:
Tickets müssen online erworben werden, eine Rückgabe gekaufter Tickets ist nicht möglich. Es gibt feste Sitzplätze, auch auf der Wiese. Bitte denken Sie an Ihre Maske!

Weitere Infos zu den Besonderheiten des Kinosommers 2020: hier

Eintrittspreis: 8,50 Euro (nur online)
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen