Kino // Drama

Nur eine Frau

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Nur eine Frau | © NFP marketing & distribution
Freiluftkino Friedrichshain | © NFP marketing & distribution

Nachdem Aynur (Almila Bagriacik) ihren 5-jährigen Sohn Can ins Bett gebracht hat, begleitet sie ihren Bruder Nuri (Rauand Taleb) zur Bushaltestelle, die wenige hundert Meter von ihrer Wohnung entfernt liegt. Plötzlich zieht Nuri eine Pistole aus der Jackentasche und erschießt seine Schwester auf offener Straße. Aynur erzählt in diesem Film, wie es zu dieser Tat kommen konnte: Als junge, selbstbewusste Deutschtürkin liebt Aynur das freie Leben und leidet unter den traditionellen Verpflichtungen ihrer Familie. Sie versucht aus ihrer gewaltvollen Ehe zu fliehen und den Drohungen ihrer Brüder zu entkommen. Aynur wagt den ersten Schritt in Richtung Freiheit und macht sich auf die Suche nach einer neuen Wohnung, startet eine Ausbildung und verbringt die Abende mit ihren Freundinnen und neuen Männerbekanntschaften. Sie ist sich im Klaren, dass sie sich damit gegen die Familientraditionen stellt. Doch ihr Wunsch nach Freiheit ist größer. Aynurs Brüder zeigen kein Verständnis und beschließen Aynur zu töten.

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen