Kino // Komödie

Eine bretonische Liebe

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

François Damiens in Eine bretonische Liebe
François Damiens in Eine bretonische Liebe | © SND

Erwan (Francois Damiens) arbeitet in der Bretagne als Minenräumer, als plötzlich in seiner eigenen Biografie eine Bombe platzt. Er erfährt per Zufall, dass sein geliebter Vater gar nicht sein Erzeuger ist, und macht sich auf die Suche nach dem echten Papa, der sich als ein sehr origineller, lebenslustiger alter Herr erweist, herrlich zerknittert und liebenswert von André Wilms gespielt.

Regisseurin Carine Tradieu inszeniert diese Komödie so feinfühlig und sorgsam, dass hinter den absurden und sehr komischen Situationen doch immer die großen Fragen nach dem Wert von familiärer Gemeinschaft, von Zuwendung und Liebe mit erstaunlicher Ernsthaftigkeit aufscheinen.

Filmkritik: Knut Elstermann

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen