Kino // Abenteuer

The Peanut Butter Falcon

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Zachary Gottsagen in The Peanut Butter Falcon
Zachary Gottsagen in The Peanut Butter Falcon | © TOBIS Film

Zack (gespielt von Zack Gottsagen) ist ein junger Mann mit Down Syndrom und einem großen Traum. Er würde gern bei einem legendären Wrestler in die Schule gehen. Deshalb flüchtet er aus dem Heim, obwohl er seine engagierte Betreuerin Eleanore (Dakota Johnson) sehr mag. Auf seinem abenteuerlichen Weg in den Süden tut er sich mit dem illegalen Krabbenfischer Tyler (Shia LaBeouf) zusammen. Es ist ein ungleiches Paar, beide aus sehr unterschiedlichen Gründen auf einer Flucht, die durch ein unendlich weites und schönes Mark-Twain-Land führt und beiden Nähe und Verständnis schenkt...

Der Film macht auf beglückende Weise richtig gute Laune, diese innige Verbindung der beiden Außenseiter, ihr tastendes Annähern an die Lebenswelt des anderen. Auch wenn das Drehbuch nicht in jeder Wendung ganz überzeugend ist, die Darsteller sind es umso mehr.

Shia LaBeouf und Zack Gottsagen sind ein umwerfendes Paar, dessen Freundschaft im Himmel geschlossen wurde, man würde ihnen gern an jeden Ort der Welt folgen.

Filmkritik: Knut Elstermann

Hinweise:
Tickets müssen online erworben werden, eine Rückgabe gekaufter Tickets ist nicht möglich. Es gibt feste Sitzplätze, auch auf der Wiese. Bitte denken Sie an Ihre Maske!

Weitere Infos zu den Besonderheiten des Kinosommers 2020: hier

Eintrittspreis: 8,50 Euro (nur online)
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen