Kino // Sommerberlinale

Cobain (Generation) (niederländisch.m.engl.Ut)

im radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Cobain © Circe Films BV / A Private View BVBVA / Coin Film GmbH / Frank van den Eeden
Cobain | © Circe Films BV / A Private View BVBVA / Coin Film GmbH / Frank van den Eeden

In der Sektion der Generation der Berlinale laufen oft echte Geheimtipps der Filmfestspiele. Eines dieser filmmischen Highlights präsentiert heute Maryanne Redpath, die Leiterin der Sektion Generation.

"Hör mal, Junge, sie isses nicht wert. Die kommt doch eh wieder auf die schiefe Bahn. Irgendwann liegt sie tot im Straßengraben, nachdem sie sich noch so einen wie dich zugelegt hat." - "Das ist meine Mutter, von der du so redest." Auf der Suche nach seiner Mutter streift Cobain allein durch die Stadt. Bei seiner Suche begegnen ihm alte Bekannte, Mitarbeiter des Jugendamtes und der Methadonvergabestelle. Der junge Mann ist zerrissen zwischen der Aussicht auf ein anderes Leben in einer Pflegefamilie, ein Zuhause, vielleicht sogar Geborgenheit, und der Angst um seine Mutter, die alle außer ihm bereits aufgegeben haben.

Eintrittspreis: 7,50 Euro
Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen