Kindermusik beim radioeins Parkfest

Millibillies vom Gripstheater

Gripstheater

Emilia ist zurück! Mit ihrer blühenden Fantasie geht sie auf große Weltreise und ist dabei auch dieses Mal nicht allein. Ihre Musikband - die fabelhaften Millibillies - hat sie wieder im Gepäck. Auch ihr Klassenkamerad Tobi springt mit an Bord und wird Teil der Millibillies-Bande.

Auf Weltreise mit den Millibillies
Auf Weltreise mit den Millibillies | © Agentur Zenit, Archiv, Pappelall

Gemeinsam träumen sie sich auf eine Reise durch die Musik, die Welt und überall dahin, wo ihre Spiellust sie hinführen. Mit großer Neugier und vielen alten (und auch neuen!) GRIPS-Songs ziehen sie los und nehmen große und kleine Zuschauer auf ihre Reise mit.

Nach der erfolgreichen Premiere "Die fabelhaften Millibillies" war schnell klar, es muss eine Fortsetzung geben. "Auf Weltreise mit den Millibillies" ist eine Hit-Parade für alle, die gerne mitsingen und noch mehr GRIPS-Lieder wie "Einer ist keiner“, oder "Wir wollen Freunde sein" hören möchten. Dazu gibt es zwei brandneue Knüller „Verreisen“ und „Kinder brauchen Platz“, für die George Kranz die Texte verfasste und zusammen mit Robert Neumann die Musik komponierte. Auf die Weltreise sind natürlich auch alle "Quereinsteiger" eingeladen, die neugierig sind und gute Musik lieben. Denn GRIPS-Lieder sind bekanntlich für alle da!

Homepage:
www.grips-theater.de

 

Veranstaltungsort:
Park am Gleisdreieck (Ostpark)
Möckernstraße
10965 Berlin

Termin übernehmen