Konzert

Thundercat - Neuer Termin!

Das Konzert wurde auf den 13. Oktober verschoben.

Der Bassist, Singer/Songwriter und Produzent kommt mit seinem neuen Soloalbum "It Is What It Is" nach Berlin.

Thundercat
Thundercat | © Trinity Concerts

Der Bassist Stephen Lee Bruner, bekannt unter seinem Künstlernamen Thundercat, ist ein Fixpunkt in der Hip Hop und Jazzszene von Los Angeles. Musikalische Schubladen haben für Thundercat keine Bedeutung, so spielte er jahrelang bei den Suicidal Tendencies, arbeitete mit Snoop Dogg und dem Jazzbassisten Stanley Clarke zusammen. Auch Erykah Badu profitierte von seinem Spiel.

Thundercat gehört zum Umfeld des Produzenten und Musikers Flying Lotus, einem der innovativsten Hip Hop Künstler unserer Zeit. Durch ihre Freundschaft nahm die Karriere von Thundercat so richtig Fahrt auf. Er spielt auf Kendrick Lamars grandiosen Hip Hop Album "To Pimp A Butterfly" und auf "The Epic", mit dem der Saxophonist Kamasi Washington ein Jazz-Revival einläutete.

Parallel startete Thundercat seine Solokarriere, die mit seinem aktuellen Album "It Is What It Is" ihren bisherigen Höhepunkt erreicht hat. 

It Is What It Is von Thundercat © Brainfeeder
It Is What It Is von Thundercat | © Brainfeeder

Thundercat schafft es darauf spielend den Brückenschlag zwischen Hip Hop, modern R&B und Jazz.

Thundercat ist ein vielbeschäftigter Musiker, aber 2020 kommt er mit seiner Band auf Tour. 

Das Konzert wurde auf den 13. Oktober verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Veranstaltungsort:
ASTRA Kulturhaus
Revalerstraße 99
10245 Berlin - Friedrichshain

Termin übernehmen