Konzert

The Specials

Die Ska Legenden fast in Originalbesetzung und mit allen Hits wie "A Message To You Rudy", "Too Much Too Young" oder "Ghostown" live!  
 
Verlegt in die Max-Schmeling Halle!

The Specials
The Specials | © MCT

Ende der 70er Jahre waren die Specials eine der coolsten Bands der Welt – und eigentlich hat sich das bis heute nicht geändert. Die verbliebenen Originalmitglieder Terry Hall (Sänger), Horace Panter (Bassist) und Lynval Golding (Gitarre) sind zwar älter, aber nicht zahmer geworden und ihre politischen Texte haben "leider" micht an Brisanz verloren. Auch ihr klassischer von Ska und Reggae beeinflusster Sound klingt immer noch frisch, dreckig und zeitlos gut. Hits wie „Ghost Town“, „Too Much Too Young“, „Concrete Jungle“ und „Rat Race“ sind textlich so aktuell wie damals. Vor allem dieser eine Song, trifft dieser Tage genau ins Schwarze: „If you have a racist friend / Now is the time, now is the time for your friendship to end / Be it your sister / Be it your brother / Be it your cousin or your, uncle or your lover.“

Am 3. April 2019 hat man nun noch einmal die Chance, The Specials live in Deutschland zu sehen.

Eintrittspreis: 36 €
Veranstaltungsort:
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin - Prenzlauer Berg
Erreichbarkeit: S+U-Bahnhof Schönhauser Allee, S+U-Bahnhof Gesundbrunnen;
Tram: 13, 20, 50, 53;
Bus: 120, 143, 245, N8, N42, N52

Termin übernehmen