Radiokonzert - neuer Termin 2022

Schöne Töne - mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Verlegt auf den 21. Mai 2022

Sven Helbigs Schöne Töne-Lounge mit dem Rundfunksinfonieorchester RSB im rbb-Sendessal muss leider ins kommende Jahr verschoben werden.

Sven Helbig
© Lars Pillmann

Der spannende Abend aus Moderation, Klassik, Elektronik und von Helbig eigens komponierten Übergängen wurde aufs nächste Jahr verlegt. Grund ist die fehlende Versorgungsmöglichkeit des Publikums durch die Corona-Pandemieregeln. Da zu dem neuartigen Konzertkonzept eine entspannte Lounge-Atmosphäre mit Getränken und Get-Together im Lichthof des Haus des Rundfunks dazugehören soll, sehen wir uns gezwungen, einen neuen Termin anzubieten.

Die Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit und der Vorverkauf für Samstag den 21.05.2022 geht weiter.

Alles, was dem Komponisten Sven Helbig auf seinen musikalischen Reisen begegnet, auffällt, zugesteckt wird und gefällt - besonders, wenn Orchesterinstrumente darin klingen - präsentiert er einem begeisterten Publikum in seinen wöchentlichen Sendung „Schöne Töne“ auf radioeins.

Erleben Sie gemeinsam mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester (RSB), dem Dirigenten Ralf Sochaczewsky, ausgesuchten Solist*innen und Sven Helbig ein außergewöhnliches, klangliches Abenteuer.

Alles, was dem Komponisten Sven Helbig auf seinen musikalischen Reisen begegnet, auffällt, zugesteckt wird und gefällt - besonders, wenn Orchesterinstrumente darin erklingen - präsentiert er einem begeisterten Publikum in seiner wöchentlichen Sendung „Schöne Töne“ auf radioeins.

Hier fließt Schönes weitab des Orchestergrabens, Electronica, Ambient, Neues oder Uraltes, originell und mühelos mit klassischer Orchestermusik zusammen. Venetian Snares trifft auf Alexander Skrjabin, Jóhann Jóhannsson auf Richard Strauss, Godspeed You! Black Emperor auf Richard Wagner.

Jetzt bringt der international erfolgreiche Musiker seine „Schönen Töne“ zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin live auf die Bühne. In einer zweistündigen Show werden Klänge aus drei Jahrhunderten zu einem Musikmix der Gegenwart.

Unterhaltsam und kurzweilig wie in seiner Radiosendung wird Sven Helbig den Abend moderieren, Gäste begrüßen und aus seinem schier unendlichen Schatz an musikalischen Geschichten erzählen. Seine Gäste an diesem Abend werden die aus Hongkong stammende Pianistin Tiffany Poon und der Greifswalder Electro-Musiker Christian Löffler sein.

Eintrittspreis: 39 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Veranstaltungsort:
Großer Sendesaal des rbb
Masurenallee 8-14
14057 Berlin - Charlottenburg
Erreichbarkeit:

Bus
Haltestelle "Haus des Rundfunks": 104, 218, M49

U/S-Bahn
S-Bahn Station: Messe Nord/ICC
U-Bahn Stationen: Theodor-Heuss-Platz oder Kaiserdamm

Termin übernehmen