Funkhaus Session

Pierre-Laurent Aimard

Support: Tom Rogerson

Pierre-Laurent Aimard
Pierre-Laurent Aimard | © Marco Borggreve

Der französische Pianist liebt neben Bach und Debussy vor allem zeitgenössische Komponisten wie Stockhausen oder Boulez. Der mehrfach ausgezeichnete Klaviervirtuose wird im Rahmen der Funkhaus Sessions am 20. März ein Konzert in Berlin geben.

Sven Helbig, selbst Musiker und Moderator des radioeins Specials "Schöne Töne", hält große Stücke auf Pierre-Laurent Aimard!

Eintrittspreis: 27,40 €
Veranstaltungsort:
Funkhaus Berlin
Nalepastraße 18
12459 Berlin - Treptow-Köpenick

Termin übernehmen