Konzert

Patti Smith & Her Band

Mit ihren zwei denkwürdigen Berliner Akustik-­‐Konzerten im Pierre Boulez Saal und in der Gethsemanekirche anlässlich des „30 Jahrestag des Mauerfalls" stellte Patti Smith ein weiteres Mal ihre Ausnahmestellung im Rock unter Beweis. 2020 kommt Patti Smith dann mit ihrer Band zu einen open-air Konzert nach Berlin zurück. 
  

Patti Smith & Her Band
Patti Smith & Her Band | © Steven Sebring

Die amerikanische Poetin, Aktivistin und Rockikone kommt gerne nach Berlin. Berlin liegt ihr am Herzen, so besucht Patti Smith regelmäßig die Gräber von Berthold Brecht und Christoph Schlingensief, wenn sie in der Stadt weilt.

Auch ihre Konzerte in der Hauptstadt sind immer etwas ganz besonderes, denn man spürt ihre Verbundenheit mit der Stadt und den Menschen. Zwar ist ihr letztes Studioalbum "Banga" bereits eine Weile her, aber Patti Smith muss man als Gesamtkunstwerk sehen. Seit ihrem Debüt "Horses" (1975) hat Patti Smith viele großartige Songs veröffentlicht. Wenn sie mit ihrer Band Klassiker wie "Dancing Barefoot", "Frederick" oder "Because The Night" anstimmt, klingt das nie abgedroschen oder routiniert, sondern fast so frisch, wie beim ersten Mal. Und ihre Band, angeführt von Gitarrist Lenny Kaye, steht wie eine Wand hinter ihr. Da Patti Smith nie viele Drogen genommen hat, ist ihre Stimme genau so kraftvoll wie früher und mit den Jahren ist noch ein große Portion Weisheit dazugekommen. Sie braucht keine Posen, keine große Bühnenshow, denn Patti Smith füllt mit ihrer Aura die Bühne komplett aus.

Wenn Patti Smith mit ihrer Band Songs von Jimi Hendrix, Bob Dylan oder Lou Reed covert, dann verneigt sie vor ihren Freunden und den ehemaligen Weggefährten. Sie ist eine großartige Interpretin und eine der letzten ihrer Art.

Ohne "Gloria" & "People Have The Power" gespielt zu haben, verlässt sie nicht die Bühne. Patti Smith live zu erleben ist wie eine Frischzellenkur, ihre Konzerte vermitteln Zuversicht und setzen Kräfte frei, immer und immer wieder. Welcher Künstler kann das schon von sich behaupten?!  

Veranstaltungsort:
Zitadelle Spandau
Am Juliusturm
13599 Berlin - Spandau
Erreichbarkeit: U-7, Bahnhof Zitadelle Spandau
S 5, S 75: Bahnhof Stresow
Bus 133
per Auto: Stadtautobahn, Abfahrt Jakob-Kaiser-Platz

Termin übernehmen