Konzert

Muse

Der allgemeine Vorverkauf für das Konzert in Berlin startet am Freitag, 12. April um 10:00 Uhr.

Muse
Muse | © Patrick McPheron

MUSE sind seit Ende Februar auf ihrer Simulation Theory World Tour  unterwegs und werden am 10. September ihre einzige Hallenshow in Berlin spielen. Die Grammy-Gewinner und Multi-Platin-Rock-Ikonen präsentieren ihr neues Album und eine Auswahl ihrer zahlreichen Hits.   

Muse sind weltweit für ihre explosiven und bahnbrechenden Live-Shows bekannt, und diese Tour stellt keine Ausnahme dar. Die Presse überschlägt sich in Superlativen, so titelte das britische Magazin Q: „Die großartigste Show der Welt“

Muse haben auch bei ihrem Lollapalooza Gig hier in Berlin gezeigt, dass sie musikalisch und optisch Stadionrock der Spitzenklasse spielen.

Muse bestehen aus Matt Bellamy, Dominic Howard und Chris Wolstenholme. Ihr aktuelles Album erschien im November 2018 und stand wie die letzten Alben auch, an der Spitze vieler Charts. veröffentlicht. Das Album Drones wurde 2016 als bestes Rockalbum mit einem Grammy Award ausgezeichnet und seit ihrer Gründung 1994 haben Muse sieben Studioalben veröffentlicht und weltweit über 20 Millionen Alben verkauft.

Weltweit gelten Muse völlig zu Recht als eine der besten Live-Bands!

The Simulation Theory World Tour bietet ein spannendes neues Enhanced Experience Package, das Zugang zu einer exklusiven Mixed Reality Pre-Show Party, gewährt inklusive drei originaler Virtual Reality Games, die von Songs aus Simulation Theory inspiriert wurden. Zusätzliche Angebote umfassen ein Premium Ticket, ein show-spezifisches Poster und eine interaktive Foto-Option mit Requisiten aus den letzten Videos der Band.  

Veranstaltungsort:
Mercedes Benz Arena
Mercedes Platz 1
10243 Berlin

Termin übernehmen