Konzert

Midori Takada

Midori Takada
Midori Takada | © Funkhaus Berlin

Die Karriere der Japanischen Komponistin und Percussionistin Midori Takada währt nun schon 40 Jahre. Ob als Solokünstlerin oder im Gruppenzusammenhang, Midori Takada nutzt ihre Percussionsinstrumente als Sprache. Ihre Kompositionen könnte man im wahrsten Sinne des Wortes als Meditationsmusik beschreiben und sie sind tief in der asiatischen Tradition verwurzelt.

Er geht ihr darum Klangräume zu erschaffen, in denen der Geist ruht und der stetige innere Dialog zum Erliegen kommt. Jon Hassel, Brian Eno oder auch Tony Scott haben diesen Weg ebenfalls beschritten, aber keiner von ihnen hat diesen Zugang zu der spirituellen Essenz. Kristallklar klingen Takadas polyrhythmische Percussionsounds, minimalistisch und komplex zugleich. 

Wer sich auf die Musik von Midori Takada einlässt, wird reich belohnt.

Veranstaltungsort:
Funkhaus Berlin
Nalepastraße 18
12459 Berlin - Treptow-Köpenick

Termin übernehmen