Do 24.10. 20:00

Konzert

Metronomy "Forever Tour"

Am 13. September erscheint das neue Album "Metronomy Forever".

Metronomy
Metronomy | © Gregoire Alexandre

Seit Jahren sind Metronomy für ihren Mix aus esoterischem Pop, verdrehtem Funk und Club-Sounds bekannt. Auf dem sechsten Longplayer lassen die Briten ihren Songideen auf gleich 17 neuen Titeln mehr Raum zum Atmen, „anstatt alles wie bei einem mickrigen Blumenstrauß von der Tanke auf’s Nötigste zurechtzustutzen“.

Bandleader Joseph Mount bezieht sich dabei auf ganz unterschiedliche Inspirationsquellen, wie er berichtet: Vor allem habe er mit dem Album das Gefühl reproduzieren wollen, Radio zu hören – wo Hits aus ganz verschiedenen stilistischen Ecken endlos aufeinander folgen, und sie alle darauf abzielen, die Laune der ZuhörerInnen zu heben. Auch der Umzug aus dem hektischen Paris ins ländliche England, wo Mount inzwischen auf einem Hügel lebt, sei ein wichtiger Einfluss gewesen: Daher die Ruhe und Ausgeglichenheit, die die neuen Kompositionen ebenfalls auszeichnen. Man hört quasi, wie zufrieden er momentan mit seinem Leben ist.

Der Albumtitel „Metronomy Forever“ sei dabei zugleich als Blick in die Zukunft und als Rückblick gemeint: Wie ein Januskopf, Anfang und Ende zugleich, dem Untergang geweiht und doch unsterblich. Ein bisschen wie das alte Lied von „Asche zu Asche/Staub zu Staub“ also – kennt man ja."

Am 24. Oktober werden Metronomy die neuen Tracks und ihre Klassiker live in der Columbiahalle präsentieren.

 

Veranstaltungsort:
Columbiahalle
Columbiadamm 13 - 21
10965 Berlin - Tempelhof
Erreichbarkeit: U Bahn: Platz der Luftbrücke,
Bus 104, 119, N4, N76

Termin übernehmen