Konzert | Tempodrom

Liam Gallagher "Why Me? Why Not." Tour 2020

Liam Gallagher © Coda
Liam Gallagher | © Coda

Am 20. September erscheint mit „Why Me? Why Not.“ das zweite Soloalbum von Liam Gallagher, und am 11. Februar 2020 wird er mit seiner Band das album und einige Oasis Klassiker live in Berlin vorstellen.

Die Musik war für Liam und Noel Gallagher der beste – und auch einzige – Ausweg aus ihren schwierigen Kindheitsverhältnissen. Sie wuchsen mit einem dritten Bruder und ihrer alleinerziehenden Mutter in Burnage auf, einem der ärmsten Stadtteile von Manchester. Zu ihrem Glück fanden die Gallagher-Brüder gemeinsam mit einigen Kumpels aus der Nachbarschaft in der Musik ein Vehikel, um dieser Enge und Aussichtslosigkeit zu entkommen. Zu Beginn der Neunzigerjahre trafen sie mit ihrer Band Oasis den perfekten Ton des Zeitgeists und starteten eine Karriere, die ihresgleichen sucht. Zusammen mit Blur wurden sie zu den Protagonisten und Begründern eines Sounds, den man bis heute weltweit unter dem Label Britpop kennt.

Nicht minder legendär geriet auf der anderen Seite der Bruderzwist zwischen Liam und Noel, die ihre Streitigkeiten gern und häufig über die sensationsgetriebene britische Presse austrugen. Wohl keine brüderliche Rivalität in der Geschichte der Rockmusik war medienträchtiger und langanhaltender – und mündete 2009 letztlich in dem Ausstieg Noel Gallaghers. Nach der Trennung gründete Liam mit den verbliebenen Oasis Mitgliedern die Band Beady Eye, aber auch das ging 2014 zu Ende.

Im Herbst 2017 erschien dann Liams erstes Soloalbums „As You Were“ und nun folgt der zweite Streich. Auf seinen Konzerten, bei denen Liam seine eigenen Songs auf hervorragende Weise mit den großen Oasis Hymnen zu vermengen versteht, bewieist er weiterhin, was für ein großartiger Frontmann er ist.  

Veranstaltungsort:
Tempodrom
Möckernstraße 10
10963 Berlin - Kreuzberg
Erreichbarkeit: S-Bhf Anhalter Bahnhof,
U-Bhf Möckernbrücke

Termin übernehmen