Konzert - Lee Fields "Sentimental Fool" Tour

Lee Fields
Lee Fields | © Christophe Martin Chabada

Lee Fields steht vor allem für eines: klassischen Soul der alten Schule. Schließlich blickt der amerikanische Soulsänger auf eine 50-jährige Karriere zurück. Am 21. Februar 2023 kann man mit ihm gemeinsam im Festsaal Kreuzberg auf Soul-Zeitreise gehen.

Mit der großen Gesangskarriere klappt es zunächst allerdings nicht. Ende der 1960er veröffentliche er deshalb zunächst auf seinem selbst gegründeten Indie-Label. 1979 fasst er einige seiner Singles zu seinem Debütalbum zusammen.

Danach wird es erst einmal bemerkenswert still um ihn. Zuvor hatte er sich noch aktiv für die Rechte der schwarzen US-Bevölkerung eingesetzt. Doch dann entdeckte ihn der französische House-DJ und Produzent Martin Solveig. Die Zusammenarbeit fruchtet, die beiden nehmen gleich mehrere Stücke miteinander auf.

Über die Jahre wird er zu einer festen Instanz im Soul. Die Themen seiner Musik: die Geschichte des Rassismus, der Widerstand, Hoffnung und Liebe!

Auf seinem neuen Album "Sentimental Fool" präsentiert sich Lee Fields als klassischer Soul-Crooner.

Sentimental Fool von Lee Fields
Sentimental Fool von Lee Fields | © Daptone