Verlegt in die Columbiahalle!

Jon Hopkins

Jon Hopkins kommt mit seinem neuen Album "Singularity" auf Tour.

Jon Hopkins © Steve Gullick
Jon Hopkins | © Steve Gullick

Der Pianist, DJ und Produzent aus London ist ein Star in der Szene. Neben seinen Soloaktivitäten, machte sich Jon Hopkins auch als Soundtrackkomponist und Produzent, u.a für Coldplay und King Creosote einen Namen. 

Fünf Jahre sind seit seinem letzten Soloalbum vergangen, doch im Mai wird er "Singularity" veröffentlichen. Hopkins Musik ist durch seine jahrelangen Erfahrungen mit Meditation und Transzendenz beeinflusst, nahtlos wechselt er von rauem Techno hin zu choralen Melodien, und von Solo-Piano Etappen zu psychedelischem Ambientflächen. 

Auf Singularity steht die Erkundung der Verbindungen zwischen Geist, Klang und Umwelt im Vordergrund und vertont Hopkins auf seine ganz eigene weise die verschiedenen geistigen Zustände, in denen er sich während des Schreib- und Aufnahmeprozesses befand.

Live kombiniert seine Beats und Sounds mit aufregenden Visuals und einer beeindruckenden Lightshow.

 

Eintrittspreis: 26,00 zzgl. VVK-Gebühren
Veranstaltungsort:
Columbiahalle
Columbiadamm 13 - 21
10965 Berlin - Tempelhof
Erreichbarkeit: U Bahn: Platz der Luftbrücke,
Bus 104, 119, N4, N76

Termin übernehmen