Konzert

Isobel Campbell

mit neuem Album "There Is No Other"

Die Mitbegründerin von Belle & Sebastian betört auch als Solokünstlerin mit ihrer märchenhaften Stimme und ihrer Folkpop Songs.

Isobel Campbell
Isobel Campbell | © Ashley Osborn

2002 verließ Isobel Campbell, die mit ihrem Gesang den Sound von Belle & Sebastian maßgeblich geprägt hat, die Band um eine Solokarriere zu starten. 

Gemeinsam mit dem Sänger Mark Lenegan nahm sie drei Duettalben auf, die an die Großtaten von Lee Hazlewood & Nancy Sinatra anknüpften. Ihre sensitive, hohe Stimme und des rauen Basses von Mark Lanegan harmonierten perfekt und Isobel Campbell zeigte auch als Songwriterin ihre Klasse.

Nach einer etwas längeren Pause kommt Isobel nun zurück und veröffentlicht Anfang 2020 ihr nächstes Soloalbum mit dem Titel „There Is No Other“. 

There Is No Other von Isobel Campbell
There Is No Other von Isobel Campbell | © Cooking Vinyl

Darauf sind 13 neue Songs , getragen von ihren wunderschönen Gesang und tollen Melodien. Isobell Campbell spannt einen musikalischen Bogen von Bossa Nova, über federleichten Elektropop bis hin zu entspanntem Indiepop und Folkrock. Sie selbst sagt zu dem Album: „The main thing with this album was to find my own voice“; „A record without reference points.“

Zum ersten Mal seit neun Jahren wird Isobel Campbell am 16. Februar 2020 in Berlin auftreten.

Eintrittspreis: 21 €
Veranstaltungsort:
Privatclub
Skalitzer Straße 85-86
10997 Berlin - Kreuzberg

Termin übernehmen