Konzert | Waldbühne

Fleetwood Mac

Exklusives Deutschland-Konzert

Die legendären Grammy-Gewinner Fleetwood Mac haben drei exklusive Europa-Konzerte angekündigt. Neben London und Dublin spielen sie ihre einzige Deutschland-Show am 6. Juni 2019 in der Berliner Waldbühne.

Fleetwood Mac © Randee St Nicholas
Fleetwood Mac | © Randee St Nicholas

Nachdem sich die Band im Frühjahr von ihrem langjährigen Gitarristen und Songwriter Lindsey Buckingham getrennt hatte, weil dieser nicht auf Tour gehen wollte, geht Fleetwood Mac nun mit einem neu formierten Line-Up bestehend aus Mick Fleetwood, John McVie, Stevie Nicks und Christine McVie sowie den Neuzugängen Mike Campbell (Tom Petty & The Heartbreakers) und Neil Finn (Crowded House) auf Tournee.

„Fleetwood Mac stehen für unglaubliche Songs, die von einzigartig talentierten Musikern performt werden. Beim gemeinsamen Jammen mit Mike und Neil war uns sofort klar, dass diese Kombination die richtige ist, um im Fleetwood-Mac-Stil weiterzumachen. Wir haben etwas Neues, das trotzdem den unvergleichlichen Mac-Sound beinhaltet“, erklärt Mick Fleetwood.

„Wir sind begeistert, musikalische Talente vom Kaliber eines Mike Campbell oder Neil Finn in der Mac-Familie willkommen zu heißen. Mit ihnen werden wir alle Hits spielen, die die Fans so lieben, und sie mit einigen Stücken aus unserem historischen Song-Katalog überraschen“, verspricht die Band einhellig. „Fleetwood Mac standen schon immer für kreative Weiterentwicklung. Wir freuen uns, diesen Geist auf der kommenden Tour aufrechtzuerhalten.“

Die nach Mick Fleetwood und John McVie benannten Fleetwood Mac wurden 1967 von Peter Green gegründet. Fleetwood Mac begannen als lupenreine Bluesband und Peter Green sorgte für unsterbliche Hits wie "Albatros" oder "Black Magic Woman". Nachdem Green die Band 1969 verlassen hatte, blieben Fleetwood und McVie als Originalmitglieder zurück und mussten sich musikalisch neu erfinden.

Es folgten zahlreiche Umbesetzungen, 1970 stieß Christine McVie hinzu und mit Stevie Nicks & Lindsey Buckingham, die 1974 hinzukamen, fand die Band zu neuer Stärke. Gemeinsam schuf die neuformierte Band Meisterwerke wie "Rumours" & "Tusk". Fleetwood Mac haben in ihrer 50 jährigen Karriere mehr als 100 Millionen Tonträger weltweit verkauft und wurden 1998 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Veranstaltungsort:
Waldbühne
Am Glockenturm
14053 Berlin
Erreichbarkeit: nahe S75, S5 Pichelsberg

Termin übernehmen