Konzert

Fat Freddy's Drop

Fat Freddy's Drop
Fat Freddy's Drop | © Loft Concerts

Reggae, Dub, Jazz, Elektro, HipHop-Beats...die siebenköpfige Band ist stilistisch breit aufgestellt, Hauptsache die Tracks grooven und gehe in die Beine.

Vor gut zehn Jahren erschien ihr Debüt „Based On A True Story“ und man kann dieses Album völlig zu Recht als Klassiker bezeichnen. Zeitlose Beats, intelligente Texte und der Mut den Songs ihre Zeit zu lassen, zeichneten das Werk aus und auch mit den Nachfolgealben bestätigten Fat Freddy's Drop ihre Ausnahmestellung. Glaubt man der Band, liegt diese Stilvielfalt an der Abgeschiedenheit Neuseelands. Man habe zu wenige eigene musikalische Wurzeln und müsse sich daher nicht an Traditionen halten. Fat Freddy's Drop stehen für beides, für völlige Entspannung und für fabelhafte Live- Erlebnisse.

Fat Freddy's Drop
Fat Freddy's Drop | © Loft Concerts

Auf der Bühne läuft die Band zu Höchstform auf. Die Musik ist wie aus einem Guss, fließt dahin, reißt mit und manche Tracks können live gerne 10 bis 20 Minuten dauern. Fat Freddy's Drop entfalten live einen Sog, der alle mitnimmt. Ihre Konzerte sind große Partys, die sie gemeinsam mit ihren Fans feiern.

Im Frühling 2020 kommen Fat Freddy’s Drop wieder nach Berlin, diesmal in die Max- Schmeling-Halle. Ein Fest für die Fans und für die Band!

Momentan bereiten die Freddys ihr nächstes Album vor und im üblichen „Freddy-Stil“ gibt es weder einen Albumnamen, noch einen Veröffentlichungstermin. Nur das Versprechen der Band, das Album rechtzeitig vor Beginn der Tour izu veröffentlichen. 

Eintrittspreis: ab 46,95 €
Veranstaltungsort:
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin - Prenzlauer Berg
Erreichbarkeit: S+U-Bahnhof Schönhauser Allee, S+U-Bahnhof Gesundbrunnen;
Tram: 13, 20, 50, 53;
Bus: 120, 143, 245, N8, N42, N52

Termin übernehmen