Konzert

CTM Festival 2018

CTM 2018 key visual © CTM
CTM 2018 key visual | © CTM

Politische, soziale und ökologische Katastrophen sind für uns ein Dauerzustand. Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab. Wie reagieren Musikerinnen und Musiker auf die bittere Realität?

Was ist der Sound der inneren und äußeren Unruhe? Wie klingt die Krise? Mit dem Thema 2018 Turmoil fragt das CTM Festival nach dem Sound innerer und äußerer Krisen. Kann Musik eine Antwort sein auf die aufwühlende und frustrierende Gegenwart? Es geht um Intensität, eine Ästhetik des Tumults und der Aufgewühltheit und um Musik als Mittel des Ausdrucks von Unruhe, Angst und Wut.

Vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 bespielt das Festival wieder einige der spannendsten Orte des Berlin Nacht- und Kulturlebens, darunter das HAU Hebbel am Ufer, Berghain, Yaam und Festsaal Kreuzberg.

Highlights: James Ferraro, Holly Herdnon, Boys Noize, Colleen, Errorsmith, Schwefelgelb, Swan Meat, Nihilo...

Das komplette Programm gibt es unter www.ctm-festival.de

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen