Konzert

Dota & Band auf "Die Freiheit"-Tour

im Bebel in Cottbus

Dota & Band im radioeins Loungekonzert
Dota & Band im radioeins Loungekonzert | © radioeins

Seit gut 15 Jahren gehört sie zur deutschen Singer-Songwriter-Szene. Ihre Musik passt in keine Schublade, mal geht es in Richtung Bossa Nova, Swing und Reggae, dann eher hin zu Jazz und Surfrock. Irgendwie schafft es Dorothea Kehr mit ihrer Band Dota immer wieder, wie „eine von uns“ zu klingen, authentisch und natürlich. Ihre Texte erzählen von den verstrickten und verzwickten Gefühlen des Lebens, sind witzig, zärtlich und politisch zugleich.

In Berlin ist die Sängerin und Liedermacherin Dota Kehr auch unter dem Namen „Kleingeldprinzessin“ bekannt, zog sie doch dereinst als Straßenmusikerin durch die Lande. 2003 tat sie sich mit drei experimentierfreudigen Jazzmusikern zusammen, es entstanden „Dota und die Stadtpiraten“. Inzwischen ist sie als „Dota“ im Quartett unterwegs.

Seit September 2018 steht ihr neues Album „Die Freiheit“ in den Läden. Zeitgenössische Popsongs, jazzig akustisch arrangiert, mit Ausflügen in Richtung Elektronik. Ob fantastisch-verträumte Liebeslieder oder ironisch-gewitzte Großstadt-Songs – die Texte sind konsequent deutsch und wortgewaltig. Selbst wenn Dota über den Märchenprinz singt, klingt das nie kitschig.

Am 6. April stellt Dota ihr Album im Cottbuser Bebel vor. Wir laden Sie ein, dabei zu sein mit einer freundlichen E-Mail an cottbus@radioeins.de. Viel Glück!

Dota im Gespräch mit Steen Lorenzen: Hier geht`s zum Interview!

Einlass: 19 Uhr

Eintrittspreis: VVK: 17,00 € zzgl. Gebühren, AK: 25,00 €
Veranstaltungsort:
Bebel
Nordstraße 4
03044 Cottbus - Cottbus

Termin übernehmen