Fr 27.05.
2022
19:00

Festival (26.-29.05.2022)

Polka BEATS: heute mit Polkaholix u.a.

im Gleis 3 Kulturzentrum in Lübbenau

Polkaholix
Polkaholix | © PolkaBeats

„Die Polka ist tot, es lebe die Polka!“

Vom 26. bis 29. Mai stellen die PolkaBEATS erneut unter Beweis, dass Polka mehr sein kann – als Polka. An vier Tagen und in vier Städten lädt das Festival dazu ein, in die Tiefen des Polka-Universums einzutauchen.

Ob traditionell mit Rock und Haube, klassisch mit Frack und Fliege oder wild mit Turnschuhen und Lederjacke – das Festival bringt unterschiedlichste Stile zusammen zu einem turbulenten und internationalen „Familientreffen“. In diesem Jahr geben sich Musiker aus den Niederlanden, Finnland, Italien, Brasilien, Österreich und Deutschland die Ehre.

Frankfurter Polka Trio © Frankfurter Polka Trio
Polka aus den Niederlanden | © Frankfurter Polka Trio

Der Abend im Gleis 3 Kulturzentrum in Lübbenau beginnt mit Klassemusik, der Bläsergruppe des örtlichen Paul-Fahlisch-Gymnasiums. Eine Talentschmiede mit Modellcharakter, die sogar bei „PolkaJugend forscht“ dabei ist.

Das Frankfurter Polka Trio kommt weder von der Oder noch vom Main, sondern aus Amsterdam. Es liebt blumige Polkas, deren Stil von lyrisch bis feurig variiert, ergänzt durch fröhliche Up-Tempo-Songs.

Danach stellen Polkaholix unter Beweis, dass Rock’n’Roll, Punk, Ska oder Metal im Endeffekt nichts anderes ist - als Polka! Mit Posaune und Trompete, Saxophon und Akkordeon garantieren die sieben Musiker aus Berlin ein explosives Feuerwerk in Sachen Sound und Show.

Die Termine des Festivals:
Do, 26. Mai, 19 Uhr, Lübben, Dodge City Saloon
Fr, 27. Mai, 19 Uhr, Lübbenau/Spreewald, Gleis 3 Kulturzentrum
Sa, 28. Mai, 20 Uhr, Cottbus, Strombad
So, 29. Mai, 15 Uhr, Luckau, Schlossberg

Tickets:
Ausschließlich online, bitte halten Sie am Einlass den QR-Code bereit.

Alle Infos: PolkaBEATS 2022

PolkaBeats 2021
„Die Polka ist tot, es lebe die Polka!“ | © PolkaBEATS
Veranstaltungsort:
Gleis 3
Güterbahnhofstraße 57
03222 Lübbenau/Spreewald

Termin übernehmen