Konzert

Bon Iver exklusive Deutschlandshow zum neuen Album!

Bon Iver
Bon Iver | © Graham Tolber

Vor knapp 12 Jahren verzauberte Justin Vernon aka Bon Iver Bon mit seinen Album „For Emma, Forever Ago“ das Publikum. Mit seinen melancholischen, fast sphärischen Sounds, schuf er Melodien, die völlig aus der Zeit gefallen waren und  wurde darüber zum Star.  

Mit dem Nachfolgealbum „Bon Iver“ (2011) und vor allem mit dem 2016 erschienenen Werk „22, A Million“ festigte Bon Iver seinen Ruf, einer der innovativsten Musiker unserer Tage zu sein. Dabei steht er nicht gerne im Rampenlicht und meidet die Öffentlichkeit. Zwischendrin litt er sogar an Panikattacken und Depressionen, die er mit "22, A Million" aus seinem Leben spielte.

Mit jedem Album, mit jedem Gastfeature für Kollegen wie Kanye West u.a., erweiterte Justin Vernon sein musikalisches Klangspektrum, ohne dabei seinen Wesenskern einzubüßen.

Den Höhepunkt dieser Entwicklung markiert sein neues Album "i,i", das im Herbst 2019 erschien. Aus dem Soloprojekt von Justin Vernon ist jetzt eine echte Band geworden. Diesmal sind neben den Dessner Brüdern von The National, auch Bruce Hornsby, der HipHop- Produzent Wheezy und auch Vernons Kollege James Blake mit dabei. Jeder von ihnen bringt seine Stärken mit ein und das neue Album klingt vertraut und trotzdem experimentell. 

I,I von Bon Iver
I,I von Bon Iver | © JAGJAGUWAR / CARGO

Bon Iver Konzerte verströmen eine unglaubliche Magie und das Publikum staunt andächtig, wenn er mit seinen Bandkollegen die sehr komplexen Songs auf die Bühne bringt.

Am 20. April wird Bon Iver ein exklusives Deutschlandkonzert in Berlin spielen.

Archivbild von Bon Iver beim Konzert (Quelle: imago/zuma press)
Bon Iver | © imago/zuma press
Veranstaltungsort:
Mercedes Benz Arena
Mercedes Platz 1
10243 Berlin

Termin übernehmen