Konzert

Bauhaus "Exklusives Deutschland Konzert"

Das letzte Mal standen Bauhaus 2006 in Berlin auf der Bühne. Damals brachte die Band um Frontmann Peter Murphy die Columbiahalle zum Beben.

Bauhaus
Bauhaus | © Pressefoto/ Karsten Jahnke Konzertdirektion

Bauhaus spielten schon immer in ihrer eigenen Liga. Die britische Band, benannt nach der Designer Gruppe um Walter Gropius, deren Bauten ja immer noch z.B. im Hansaviertel das Stadtbild prägen, verband Gothik mit Dark Wave und Post-Punk zu ihrem Bauhaus Sound.

Gleich ihre Debüt-Single "Bela Lugosi's Dead" wurde zu ihrem signature Song und ist seitdem natürlich der Höhepunkt auf ihren Konzerten.

Bauhaus haben danach noch viele erfolgreiche Songs und Alben herausgebracht, ihre Coverversion von Telegram Slam" (T-Rex) und vor allem David Bowies "Ziggy Stardust" sind bis heute Meilensteine der Band.

Bauhaus haben sich im Laufe der Jahrzehnte mehrmals getrennt, aber irgendwie schaffte es die Band immer wieder zusammenzufinden.

Jetzt kommen Bauhaus in Orginalbesetztung mit neuen Songs und ihren Klassikern für ein exklusives Deutschland-Konzert in die Zitadelle Spandau.

Der allgemeine Vorverkauf startet am 8. April 2022.

Bauhaus
Bauhaus | © Pressefoto/ Karsten Jahnke Konzertdirektion
Eintrittspreis: ab 45 €
Veranstaltungsort:
Zitadelle Spandau
Am Juliusturm
13599 Berlin - Spandau
Erreichbarkeit: U-7, Bahnhof Zitadelle Spandau
S 5, S 75: Bahnhof Stresow
Bus 133
per Auto: Stadtautobahn, Abfahrt Jakob-Kaiser-Platz

Termin übernehmen