Verlegt in die Zitadelle Spandau!

B-52's auf "Abschiedstour"

The B-52s

Es ist die letzte Möglichkeit die eigener Aussage nach „weltbeste Partyband“ noch einmal live zu sehen! Die in Musik und Mode einflussreiche Formation macht im 40. Jahr nach ihrer Gründung Schluss! Seit den Kulthits „Rock Lobster“, „Love Shack“, „Dance This Mess Around“ oder „Roam“ steht die US-amerikanische Gruppe für fröhlich-exzentrische Partymusik.

Markenzeichen der 1976 gegründeten B-52s sind ihr knallbunter Sechziger-Jahre-Look und ein nostalgisch getönter, spaßorientierter Sound! Von den Tonträgern der B-52s, deren Name Südstaatenslang für die toupierten, hochgesteckten Bienenkorbfrisuren der Frauen im Ensemble ist, wurden weltweit nahezu 20 Millionen Exemplare abgesetzt. Ihr Erstlingswerk zählt laut ‚Rolling Stone‘ zu „The 500 Greatest Albums of All Time“!

Am 27.06 heizen die B-52s dem Publikum das letzte Mal in Berlin ein und weil der Andrang so groß ist, wurde das Konzert von der Columbiahalle in die Zitadelle Spandau verlegt.

Eintrittspreis: 48 €
Veranstaltungsort:
Zitadelle Spandau
Am Juliusturm
13599 Berlin - Spandau
Erreichbarkeit: U-7, Bahnhof Zitadelle Spandau
S 5, S 75: Bahnhof Stresow
Bus 133
per Auto: Stadtautobahn, Abfahrt Jakob-Kaiser-Platz

Termin übernehmen