Kino

radioeins Freiluftkino Friedrichshain

Berlins schönstes Freiluftkino

Freiluftkino Friedrichshain

Literarische Videoreihe

Zeit zuzuhören

Zeit zuzuhören © Tobias Schrank/Goethe Institut
Tobias Schrank/Goethe Institut

Open-Air-Studio

radioeins Sommergarten aus dem Frannz

radioeins Sommergarten im frannz
radioeins

Veranstaltungen

Fr 28.12. 10:00

Ausstellung noch bis zum 03.03.2019

Simply Danish - Silberschmuck des 20. Jahrhunderts

die Sammlung des Berliner Ehepaars Marion und Jörg Schwandt mit etwa 170 Silberschmuck-Arbeiten von 48 dänischen Künstlern

Skandinavisches Design hat einen guten Ruf – und ganz besonders trifft das auf dänischen Schmuck zu. Seit 45 Jahren sammelt das Berliner Ehe-Paar Schwandt dänisches Schmuck-Design und zeigt daraus jetzt etwa 170 Exemplare: von floral ... [mehr]

Fr 28.12. 19:00

300. Vorstellung einer Robert Wilsons Inszenierung

Die Dreigroschenoper wird 90 Jahre!

Jubiläumsvorstellung mit anschliessender Party

Es ist der Berliner Klassiker schlecht hin: Die vor 90 Jahren entstandene "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht mit der Musik von Kurt Weill über den skrupellosen Geschäftsmann Peachum und den anarchischen Verbrecher Mackie ... [mehr]

Fr 28.12. 20:00

Lesung

Ahne „...liest, singt und trinkt"

Ahne, vielen bekannt durch seine „Zwiegespräche mit Gott“ schreibt gerne über das, was er in seinem Alltag so alles an Skurilitäten beobachtet. Brot sieht er jeden Tag. Dabei ist ihm aufgefallen, dass es das schon ziemlich lange gibt ... [mehr]

Fr 28.12. 20:00

Konzert

I am in Love - The Broken Tour

Special Guests: Berlin Syndrome

Das Londoner Quartett „I am in love“ schreibt hypnotisch-düstere Songs über die Liebem, die an Joy Division und New Order denken lassen. Als die vier Schulfreunde sich vor drei Jahren trennten, hätte niemand gedacht, dass sie wieder ... [mehr]

Fr 28.12. 20:00

Bühne

In Stanniolpapier von Björn SC Deigner

in einer Fassung von Sebastian Hortmann

Maria blickt auf ihr Leben als Prostituierte zurück. Kaputte Familienverhältnisse und Erfahrungen von Mißbrauch und Gewalt prägen ihr Leben. Sie betrachtet sich selbst aus großer Distanz. Regisseur Sebastian Hartmann hat „In ... [mehr]