Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Der große Bagarozy

Teufels Beitrag im Plantarium am Insulaner

Auch Filmregisseur Bernd Eichinger hat sich einmal an „Der große Bagarozy“ versucht. Das Urteil des Kultautors Krausser fiel allerdings vernichtend aus: „völlig misslungen“! Das lag wohl u.a. daran, dass zwischen Eichingers Hauptdarstellern Corinna Harfouch und Till Schweiger keine wirkliche Chemie bestand. Hätte sich Eichinger an der Besetzung von Hörspielregisseur Norbert Schaeffer orientiert, hätte sein Film wahrscheinlich besseren Anklang gefunden. Um die Chemie zwischen Andrea Sawatzki und Christian Berkel musste sich Schaeffer jedenfalls keine Gedanken machen. Eines von vielen Argumenten, warum das Hörspiel hier die bessere Alternative ist.

Hörspielkino unterm Sternenhimmel: Crime Time
Hörspielkino unterm Sternenhimmel: Crime Time | © radioeins

Der große Bagarozy
von Helmut Krausser

Cora Dulz arbeitet als Psychiaterin und durchlebt gerade eine persönliche und berufliche Krise. Ihr Mann hatte einen Herzinfarkt und hält sich seitdem in allen Dingen lieber zurück, außerdem haben sich gleich zwei ihrer Patienten erst vor kurzem umgebracht. Schließlich taucht in ihrer Praxis ein seltsamer Patient auf, dem angeblich Maria Callas erscheint. Dulz empfindet eine gewisse Faszination gegenüber diesem Fremden, der ihr schließlich offenbart, niemand anderes als der Teufel zu sein. Angeblich konnte er sich der göttlichen Sängerin nur in Gestalt eines schwarzen Pudels nähern, als er bei ihrem Aufstieg und Fall seine besonderen Fäden ziehen wollte. Für Dulz beginnt eine sehr ominöse Kette von Ereignissen…

Mit: Andrea Sawatzki, Christian Berkel, Gerd Baltus, Katharina Zapatka u.v.a.
Regie: Norbert Schaeffer
Produktion: NDR 1999

Ende: ca. 22:00 Uhr (mit Pause)

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch folgende Regeln:

- Die Tickets bitte vorher online kaufen.
- Im Foyer und im Planetarium Mund-Nasen-Bedeckung tragen (auf den Plätzen kann der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden).
- Bitte auf einen Abstand von 1,5m achten.

Aufgrund der Abstandsregel ist die Kapazität der buchbaren Plätze deutlich reduziert. Bitte buchen Sie rechtzeitig Ihre Tickets über den Webshop des Planetariums.

Alle Corona-Informationen des Planetariums finden Sie hier:
www.planetarium.berlin/besuch

Eintrittspreis: 9,- Euro / erm. 7,- Euro
Veranstaltungsort:
Planetarium am Insulaner
Munsterdamm 90
12169 Berlin - Schöneberg
Erreichbarkeit: 170, M76 und X76, 187 und 387 (bis 20 Uhr) Insulaner/Bergstraße,
S-Bahn S2, S25 Priesterweg

Termin übernehmen