Machen Sie jetzt mit!

Hausfassaden werden zu Kinoleinwänden

Ein Kinoabend trotz Corona-Pandemie und Kontaktverbot? radioeins präsentiert die Fassadenkinos: Jeden Donnerstag und jeden Samstag werden Berliner Hausfassaden zu Kinoleinwänden.

Fassadenkino
Fassadenkino | © Olaf Karkhoff

Die kinobegeisterten Architekten von Meta Grey haben ein Kunstprojekt ins Leben gerufen, welches sich zum Ziel gemacht hat, die Kinos in Berlin während der Corona-Pandemie zu unterstützen. „Wir möchten alle Berliner ermutigen, in diesen schweren Zeiten zu Hause zu bleiben. Wir möchten, dass es dennoch möglich ist, zusammen und gemeinsam einen tollen Kinoabend zu verbringen“, sagt Olaf Karkhoff Initiator der Fassadenkinos. Ab dem 18. April präsentiert radioeins die Fassadenkinos.

Auf eine Hausfassade wird mit Hilfe von einem leistungsstarken Projektor ein Kinofilm gezeigt. Hausgemeinschaften können in ihrer sicheren heimischen Umgebung gemeinsam ein Kinoerlebnis haben. Das Kino kommt zu den Berlinern nach Haus. Gleichzeitig sollen Kulturschaffende in Berlin unterstützt werden. Die Initiative bittet um Spenden für die Crowdfunding-Kampagne „Fortsetzung: Folgt“. Alle Einnahmen d.h. Spenden und Werbeeinnahmen (aus vor dem Film gezeigten Werbeclips) kommen der Kinoszene über Startnext.com zu gute.

Mit Unterstützung dieser Programmkinos können diverse Filme für den Kinoabend an der Fassade zur Auswahl gestellt werden. Unteranderem sind Der Himmel über Berlin, Loving Vincent und The Artist im Programm. Gezeigt werden Filme ohne Ton, jedoch mit Untertiteln.

Zukünftig sollen donnerstags und Samstag Kinoabende an unterschiedlichen Stellen in Berlin veranstaltet werden.

Sie sind Mieter*in, Eigentümer*in oder gehören zu einer Baugenossenschaft und möchten auch an ihrer Fassade einen Kinofilm ansehen. Dann bewerben Sie sich mit einem Bild der Fassade unter www.windowflicks.de

Nehmen Sie in Ihrer persönlichen Loge auf dem Balkon oder am Wohnzimmerfenster Platz und genießen Sie mit Ihren Nachbarn einen abwechslungsreichen, entspannten Abend. Alles unter Beachtung der aktuell geltenden Regeln zur Einschränkung der Corona-Pandemie.

Unsere Partner:

Partner des Fassadenkinos: Fortsetzung folgt & Tagesspiegel Checkpoint
Logos