Wir sind 30

Was sich Axel Schulz und Regina Halmich zu sagen haben

Folge 3 - Sport

Marco Seiffert redet mit seinen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner über Umbruch und Neuanfang, über Trennendes und Verbindendes und über gesellschaftlichen Zusammenhalt. In der dritten Folge hat der radioeins-Moderator Axel Schulz (Ost), einer der beliebtesten deutschen Boxer aller Zeiten und Regina Halmich (West), die von 1995 bis 2007 ungeschlagene Box-Weltmeisterin war, eingeladen.

Schulz Halmich
Marc Hennicke

Heute erzählt die gebürtige Karlsruherin Regina Halmich, die zwölf Jahre ungeschlagene Box-Weltmeisterin war, welche Unterschiede sie zwischen Ost- und West-Sportlerinnen und -Sportlern bemerkt und wie überraschend es für sie war, als ihr ostdeutscher Boxtrainer direkt nach dem Training einfach ohne Badehose splitterfasernackt ins Meer gesprungen ist. Der gebürtige Bad Saarower Axel Schulz, einer der beliebtesten deutschen Boxer aller Zeiten, berichtet vom unverschuldeten beruflichen Abstieg seiner Mutter nach 1990 und warum er im Gegensatz zu vielen anderen erfolgreichen Ostdeutschen nie aus dem Osten wegziehen wollte.