Filmfestival Cottbus 2019
Filmfestival Cottbus

radioeins beim 29. FilmFestival Cottbus

Auch in diesem Herbst blickt die Filmwelt wieder in die Lausitz, wenn das 29. FilmFestival Cottbus erneut zum Treffpunkt prominenter Regisseure, Darsteller und Produzenten wird. Vier Wettbewerbe sowie elf weitere Sektionen bieten einen einzigartigen Überblick über das aktuelle Filmschaffen Mittel- und Osteuropas.

Mehr als 200 Filme aus 40 Ländern stehen auf dem Programm, darunter viele deutsche und internationale sowie sieben Weltpremieren. Sie konkurrieren um die begehrte Preisskulptur Lubina sowie Preisgelder im Wert von ca. 80.000 EUR.
 
radioeins beim 29. FilmFestival Cottbus
Als langjähriger Medienpartner begleitet radioeins das Festival des osteuropäischen Films mit umfangreicher Berichterstattung live im Radio und live vor Ort. In der radioeins-Lounge im Filmtheater Weltspiegel begrüßt radioeins Kinoexperte Knut Elstermann Regisseure, Schauspieler und Programmmacher. Filmfans und andere Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.
 
Live aus der radioeins-Lounge im Weltspiegel:
Do, 07.11., 19 - 20 Uhr, radioeins-Spezial
Fr, 08.11., 19 - 21 Uhr, Filmtalk mit Festivalgästen
Sa, 09.11., 12 - 14 Uhr, 12 Uhr mittags, das radioeins Filmmagazin
 
Das osteuropäische Filmfestival Cottbus auch im rbb Fernsehen
"rbb Kultur" - die Reportage vom Filmfestival, am Donnerstag, den 7. November um 23.45 Uhr mit Knut Elstermann.
 
Infos zum Programm: 29. FilmFestival Cottbus

Beiträge

Programmtipp

Sondersendung zum Filmfest Cottbus

Kinokritiker und radioeins-Moderator Knut Elstermann in der Filmlounge während des Festivals (Foto: Fotoatelier Goethe / Filmfestival Cottbus)
Fotoatelier Goethe/Filmfestival Cottbus
08.11.11:10
Anzahl der Audiobeiträge1

radioeins Spezial

FilmFestival Cottbus

Filmfestival Cottbus 2019
Filmfestival Cottbus
07.11.19:00
Anzahl der Audiobeiträge1

Eröffnung

Das Filmfestival in Cottbus beginnt

Filmfestival Cottbus 2019
Filmfestival Cottbus
06.11.09:10
Anzahl der Audiobeiträge1
Knut Elstermann zum Filmfest Cottbus

Knut Elstermann zum Filmfestival Cottbus

radioeins