Abenteuer

Robin Hood

Taron Egerton in Robin Hood
Taron Egerton in Robin Hood | © Studiocanal/Larry Horricks

Wenn Sie bisher glaubten, Robin Hood sei ein so verlässlicher Kino-Mythos, dass er einfach nicht totzukriegen ist, dann wird dieser geisttötende Film Ihnen das Gegenteil beweisen:

Hier wird Robin Hood so vollständig der Garaus gemacht, dass man sich im Grunde keine Wiederauferstehung vorstellen kann. Gespielt wird der gerechte, adlige Rächer diesmal von Taron Egerton („Kingsman“). Nachdem er von den Kreuzzügen zurückgekehrt ist, findet er sein Land verlottert und total korrupt vor, wogegen er zusammen mit seinem Freund Little John (Jamie Foxx) kämpfend antritt.

Mit seinen unglaubwürdigen Settings, mit einer wüsten, uninspirierten, völlig humorfreien Mischung der Genre und Stile und einer krude konstruierten Story wirkt der Film wie ein schlecht animiertes Computerspiel.

Robin Hood hat diesen lustlosen Film nicht verdient - und er kann sich nicht einmal rächen.

Kritiker: Knut Elstermann

misslungen

Regie: Otto Bathurst
Darsteller: Taron Egerton, Jamie Foxx, Jamie Dornan
Erscheinungsjahr: 2018
Herkunftsland: USA