Komödie

Meine Stunden mit Leo

In diesem Berlinale-Film glänzt Emma Thompson als pensionierte Lehrerin und Witwe, die noch nie in ihrem Leben einen Orgasmus hatte. So heuert sie den jungen Sexarbeiter Leo (smart, elegant und sensibel: Daryl McCormack) an, der ihr eine neue Welt jenseits der Missionarsstellung eröffnet, der feinfühlig ihre Bedürfnisse erkundet. Aus dem reinen Geschäftsverhältnis entsteht eine verständnisvolle Beziehung von einer ganz eigenen Intimität.

Meine Stunden mit Leo
Meine Stunden mit Leo | © Wild Bunch

Das Drehbuch schwächelt manchmal etwas, die Dialoge gerieten stellenweise überdeutlich. Doch in diesem charmanten und komischen Zwei-Personen-Film der Australierin Sophie Hyde spielt die wunderbare Emma Thompson die ganze Gefühlsskala dieser Frau durch, die Befangenheit und Schüchternheit am Anfang, das neue befreiende Gefühl für ihren Körper, das erwachende Bewusstsein für die eigene Sinnlichkeit, das endlich die Konventionen und Skrupel sprengt. Das ist rundum ermutigend.

Kritiker: Knut Elstermann

annehmbar

Regie: Sophie Hyde
Darsteller: Emma Thompson, Daryl McCormack, Les Mabaleka
Erscheinungsjahr: 2022
Herkunftsland: Großbritannien