Romanze

Love, Simon

Nick Robinson in Love, Simon
Nick Robinson in Love, Simon | © 20th Century Fox

Der 17-jährige Simon ist ein offener und herzlicher Typ, der allerdings tief im Inneren ein Geheimnis hat. Simon steht auf Jungen. Online hat er eine aufregende, schwule Liebesgeschichte zu laufen, nur leider weiß er nicht, mit welchem Jungen aus seiner Klasse er da zärtlich chattet. Als er sich durch eine fehlgeleitete Mail aus Versehen outet, wird er von einem Mitschüler schamlos erpresst.

Regisseur Greg Berlanti vermittelt seinem Film mit dem sehr sympathischen Nick Robinson in der Hauptrolle  im Gewand einer herrlich ausgelassenen Teenie-Komödie tiefe Wahrheiten. Das ist sehr ungewöhnlich, kühn und wirkungsvoll in diesem beliebten Genre. Es geht um Loyalitäten und Toleranz, vor allem aber um die erste Liebe, die verwirrend und wunderbar ist – egal in wen man sich verliebt.

Kritiker: Knut Elstermann

gelungen

Regie: Greg Berlanti
Darsteller: Nick Robinson, Jennifer Garner, Josh Duhamel
Erscheinungsjahr: 2018
Herkunftsland: USA