Drama / Komödie

Looking for Eric

im Stream u.a. auf Google Play und Youtube und auf DVD/Blu -ray

Der wunderschöne "Looking für Eric" ist eigentlich ein untypischer Film für den großen, sozialkritischen Regisseur Ken Loach, denn der britische Kino-Realist führt hier überraschend ein fantastisches Element in seine bekannte, realistische Erzählweise ein.

Éric Cantona im Film "Looking for Eric"
Éric Cantona im Film "Looking for Eric" | © IMAGO / Ronald Grant

Sein Briefträger Eric (Steve Evets), ein fanatischer Anhänger von Manchester United, hat viele familiäre und soziale Probleme, die ihn depressiv werden lassen, er denkt sogar an Selbstmord. Da erscheint plötzlich und ohne weitere Erklärungen der reale, bekanntlich sehr philosophische ManU-Star Éric Cantona in seinem Wohnzimmer und hilft ihm fortan mit klugen Ratschlägen.

Cantona, der sich hier natürlich selbst spielt und dessen große Tore auch zu sehen sind, soll diesen Film selbst angeregt haben. In "Looking for Eric" wird die innige Beziehung zwischen Fan und Fußballstar zu einem fantasievollen und sehr komischen Spiel, in dem sich die Distanz auflöst. Der Fußballer wird zum Lebenscoach.

Kritiker: Knut Elstermann
Regie: Ken Loach
Darsteller: Éric Cantona, Steve Evets, Stephanie Bishop
Erscheinungsjahr: 2009
Herkunftsland: Großbritannien