Do 14.06.

Komödie

Die brillante Mademoiselle Neïla

Originaltitel: Le Brio

Daniel Auteuil und Camélia Jordana in Die brillante Mademoiselle Neïla
Daniel Auteuil und Camélia Jordana in Die brillante Mademoiselle Neïla | © David Koskas

Neïla (Jungstar Camélia Jordana) aus den Pariser Vorstädten hat es an die Sorbonne geschafft, doch schon am ersten Tag stößt sie mit ihrem Professor zusammen. Der zynische Herr (Daniel Auteuil) demütigt die junge Frau, die maghrebinische Wurzeln hat, vor dem ganzen Hörsaal.

Nach heftigen Beschwerden der Studenten droht ihm ein Disziplinarverfahren, vor dem er sich durch einen Deal retten will: Er soll Neila erfolgreich zum Sieg beim Rhetorik-Wettkampf führen.

Auf dem Weg dorthin spielt die feine, sehr gut gespielte Komödie die Gegensätze witzig, differenziert und voller Hoffnung aus. Menschen können sich ändern, ohne sich selbst zu verleugnen.

Kritiker: Knut Elstermann

annehmbar

Regie: Yvan Attal
Darsteller: Daniel Auteuil, Camélia Jordana, Nozha Khouadra
Erscheinungsjahr: 2018
Herkunftsland: Frankreich, Belgien