Drama

Cry Macho

Trotz seines hohen Alters dreht Clint Eastwood unbekümmert Film um Film, in diesem, seinem neuesten Regie-Werk spielt der 91jährige auch die Hauptrolle des ehemaligen Rodeo-Stars Miko. „Cry Macho“ nach einem Drehbuch von Nick Schenk, das schon 1975 entstand, erzählt von einer Art Kidnapping. Miko soll im Auftrag seines Ex-Chefs (Country-Legende Dwight David Yoakam) dessen Sohn von der alkoholkranken Mutter aus Mexiko zurückholen.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):