radioeins-Talk

radioeins-Talk über die Freiheit und mögliche Grenzen der Satire
radioeins

Was darf Satire heute?

Der radioeins-Talk über die Freiheit und mögliche Grenzen der Satire - mit Sarah Bosetti, Dieter Nuhr, Florian Schroeder, Anny Hartmann, Christian Ehring, Anna Dushime, Harald Martenstein und Gastgeber und radioeins-Moderator Marco Seiffert.

radioeins-Talk: Was darf Satire heute? © radioeins
radioeins
Anzahl der Audiobeiträge1

radioeins-Talk

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Stell dir vor, es ist Karneval und keiner geht hin! In der Tat, den meisten von uns bleibt das Lachen sprichwörtlich "in der Maske stecken". Als wäre das Virus nicht schon ärgerlich genug, auch das noch: Antisemitismus, Rassismus, Frauenfeindlichkeit auf deutschen Bühnen. Das vergangene Jahr war wahrlich voll von Aufregern über nichtkonforme Meinungsäußerungen, hat teilweise sogar das Thema des Jahres, die Corona-Pandemie und ihre Folgen, überlagert.

Lisa Eckhart, Dieter Nuhr oder Serdar Somuncu, sie alle sahen sich mit Vorwürfen konfrontiert, die nicht selten mit dem Ruf nach Absetzung ihrer Programme, gar mit persönlichen Ausladungen verbunden waren. Das Wort von der "Cancel Culture" machte die Runde.

Also ist die von Kurt Tucholsky vor fast einhundert Jahren gestellte Frage "Was darf Satire?" mehr denn je aktuell? Ist seine Antwort "Alles" aber auch noch zeitgemäß? Oder geht Satire manchmal zu weit, gibt es Grenzen? Und wenn ja, wie sollte damit umgegangen werden?

Es diskutierten: Sarah Bosetti, Dieter Nuhr, Anna Dushime, Christian Ehring, Anny Hartmann, Florian Schroeder und Harald Martenstein. Gastgeber war radioeins-Moderator Marco Seiffert.
 

Der Talk zum Nachhören:

Video

radioeins-Talk: Was darf Satire heute? © radioeins

radioeins-Talk: Was darf Satire heute?

radioeins

Die Gäste

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Anna Dushime

Anna Dushime -Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Sarah Bosetti

Sarah Bosetti - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Dieter Nuhr

Dieter Nuhr - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Florian Schroeder

Florian Schroeder - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Anny Hartmann

Anny Hartmann - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Christian Ehring

Christian Ehring - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Harald Martenstein

Harald Martenstein - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Marco Seiffert (Moderation)

Marco Seiffert - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins

Mehr zum Thema: Was darf Satire? Beim Zwei auf Eins-Spezial

Horst Evers - Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit

Zwei auf EINS

"Satire hat die Aufgabe eines Warnmelders."

radioeins-Kolumnist und Autor, der in Zwei auf EINS quasi zum Inventar gehört. Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei ...

radioeins
Anzahl der Audiobeiträge1

"Satire hat die Aufgabe eines Warnmelders."

14.02.2021
Christine Libor

Zwei auf EINS

"Kunst darf nicht alles. Es darf niemand alles. Jeder hat Grundrechte."

Sie ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und hat sich anno 2016 mit der Causa Böhmermann auseinandergesetzt. Wir ...

radioeins
Anzahl der Audiobeiträge2

"Kunst darf nicht alles. Es darf niemand alles. Jeder hat Grundrechte."

14.02.2021
Michael Blume

Zwei auf EINS

"Wenn Satire auf Gruppen draufschlägt, die es eh schon schwer haben, dann ist es fies."

Dr. Michael Blume ist der Antisemitismusbeauftragte des Landes Baden-Württemberg und sagt: "Wer Antisemitismus nur bei anderen sucht, habe ...

radioeins
Anzahl der Audiobeiträge1

"Wenn Satire auf Gruppen draufschlägt, die es eh schon schwer haben, dann ist es fies."

14.02.2021
Alice Hasters

Zwei auf EINS

"Blackfacing hat immer was Rassistisches."

Die Journalistin und Autorin des Buchs "Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten" ist zu einer ...

radioeins
Anzahl der Audiobeiträge2

"Blackfacing hat immer was Rassistisches."

14.02.2021
Isabel Rohner

Zwei auf EINS

"Nicht alles, was sich Satire nennt, ist Satire."

Sie ist Literaturwissenschaftlerin, Autorin der Hedwig Dohm Biografie "100 Jahre Frauenwahlrecht" und Feministin. In der Debatte um die ...

radioeins
Anzahl der Audiobeiträge1

"Nicht alles, was sich Satire nennt, ist Satire."

14.02.2021
Oliver Kalkofe

Zwei auf EINS

"Mach ich mich über die Person lustig oder macht diese Person etwas Beklopptes?"

Der Schauspieler und Satiriker ist seit fast 30 Jahren auf dem Bildschirm zu sehen und das vor allem mit satirischen Seitenhieben auf ...

radioeins
Anzahl der Audiobeiträge1

"Mach ich mich über die Person lustig oder macht diese Person etwas Beklopptes?"

14.02.2021
Zwei auf EINS
Anzahl der Audiobeiträge1

Podcast

Zwei auf Eins

Spezial zum Thema "Satire"

Woche für Woche widmen sich Sven Oswald und Daniel Finger einem neuen Thema - mit Haut und Haaren und voller aufopfernder Hingabe. Eine Medaille mag EINE Kehrseite haben, ein Thema hat UNZÄHLIGE Facetten. Zwei auf EINS versucht sie zu beleuchten. An diesem Sonntag geht es in einem Zwei auf EINS-Spezial um Satire und ihre Grenzen. [mehr]

Interview

Anna Dushime -Der radioeins-Talk zur Satirefreiheit
radioeins
Anzahl der Audiobeiträge1

Interview mit der Journalistin Anna Dushime

Was darf Satire heute?

Lisa Eckhart, Dieter Nuhr oder Serdar Somuncu, sie alle sahen sich mit Vorwürfen konfrontiert, die nicht selten mit dem Ruf nach Absetzung ihrer Programme, gar mit persönlichen Ausladungen verbunden waren. Das Wort von der "Cancel Culture" machte die Runde.
 
Marco Seiffert und Tom Böttcher sprachen am 12. Februar im Schönen Morgen mit der Journalistin Anna Dushime, wie sie die Diskussion um Satire in den letzten Wochen und Monaten erlebt hat. [mehr]