Weekender

CTM Festival 2020

Die 21. Ausgabe des Festivals wird die Berliner Clubszene neun Tage lang nicht zur Ruhe kommen lassen.

CTM Festival 2020
CTM Festival 2020 | © CTM

Unter dem Titel "Liminal" wirft sich CTM 2020 in den Limbo von Grenzphänomenen. Liminale Phänomene und liminoide Zustände sind Übergangsphasen, in denen eine vertraute Ordnung destabilisiert, außer Kraft gesetzt oder in ihr Gegenteil verkehrt wird. Sie versetzen uns in Grauzonen, ins Zwischen einer nicht mehr gültigen Vergangenheit und einer im Kommen bleibenden Zukunft.

In den Auseinandersetzungen um Klimawandel, Postdemokratie, soziale Gerechtigkeit, Globalisierung, Migration, Hybridisierung oder Digitalisierung zeigt sich die liminale Natur unserer Gegenwart – das Alte ist nicht mehr brauchbar, doch Lösungen für eine ermutigende Zukunft bleiben vielfach außer Sicht. Immer jedoch geht es um Grenzen und Grenzauflösungen.

Gerade in der Musik werden Schwellenerfahrungen und Akte der Überschreitung immer schon verhandelt. Sie spiegeln nicht nur die Übergangszustände unserer verunsicherten Gegenwart, sondern öffnen zugleich Experimentierräume für Kommendes.

Raffaela Jungbauer spricht darüber mit einem der Kuratoren - Michail Stangl.

Popkultur

Weekender

Weekender
radioeins/ Kerstin Warnov

Das Wochenende ist da, aber der Ball ruht. Das bedeutet: Zeit für den radioeins Weekender! Raus aus dem Alltag, rauf auf die Wiesen der Festivals und rein in die Clubs der Stadt... [mehr]