Swagga!

Seeed "Bam Bam"

Nach sieben Jahren ist ein neues Seeed erschienen. „BAM BAM“ist das erste, was die Berliner Band ohne einen ihrer Sänger - Demba Nabé - aufgenommen hat.

Bam Bam von Seeed
Bam Bam von Seeed | © BMG/Warner

Demba ist im vergangenen Jahr mit nur 46 Jahren überraschend verstorben. Und doch ist er irgendwie auch mit dabei. Seeed haben sich auf diesem Album auch Gastsänger*innen dazu geholt. Trettmann, Nura, Deichkind. Der Albumtitel wird übrigens "bam bam" (nicht bäm bäm) ausgesprochen. Wieso, weshalb, warum? Am besten SWAGGA hören.

Außerdem in SWAGGA: Chromatics, Big Thief, Balbina etc. pp.

Music with attitude

Swagga!

Swagga
radioeins

Hier geht's um urbane Beats, um Trends, die brodeln, um neue Sounds. Musik aus Genres wie R'n'B, Hip Hop, Pop. Mainstream-Künstler, Chartmusik – alles möglich, wenn die Haltung stimmt...
[mehr]