Soundcheck

The Soft Cavalry von The Soft Cavalry

The Soft Cavalry von The Soft Cavalry © Bella Union
The Soft Cavalry von The Soft Cavalry | © Bella Union

Wären Coldplay nicht auf Stadiontour gegangen, sondern hätten einen Bauernhof in Cornwall gekauft und dort einen Biohonig-Markt eröffnet – dann würden sie heute so klingen wie diese englischen Debütanten. Rachel Goswell, Mitglied bei Slowdive, ist das bekannte Gesicht bei The Soft Cavalry. Im Vordergrund steht ihr Ehemann Steve Clarke, der als katzenpfötiger Sänger und Autor die Songs verantwortet, zwischen elektrischem Landhausfolk und sphärischem Klingklang. Angenehm, aber wenig zwingend.

Joachim Hentschel, Musikjournalist

Soundcheck-Wertung: 2 x geht in Ordnung, 2 x Niete