Soundcheck

Temple von Gaddafi Gals

Temple von Gaddafi Gals
Temple von Gaddafi Gals | © recordJet

Mit ihrem Soloalbum "Kanak 4 Life" etablierte sich die Wiener Rapperin Ebow schon im Frühjahr als gewichtige Stimme in den identitätspolitischen Diskursen der Gegenwart. Fragen zu Gender, Race und Class bestimmen auch das Debüt ihrer Band Gaddafi Gals. Die Zeichen stehen dank benebelter Cloud-Rap-Beats jedoch mehr denn je auf Afterparty im Wolkenkuckucksheim.

Daniel Gerhardt, Musikjournalist

Soundcheckwertung: 2 x Hit, 2 x geht in Ordnung