Soundcheck

Sunshine Rock von Bob Mould

Sunshine Rock von Bob Mould
Sunshine Rock von Bob Mould | © Merge (Cargo Records)

Man weiß nicht, ob es seine noch relativ neue Wahlheimat Berlin oder die Gelassenheit des Älterwerdens ist, aber auf seinem 17. Album seit dem Ende von Hüsker Dü klingt Bob Mould wieder so vorwärtsstürmend wie zu Zeiten der Indierock-Legende aus Minneapolis. Hüskers geniales Rhythmusduo Greg Norton und Grant Hart bleibt unvergessen, doch Moulds neue Band lässt es auch nicht schlecht krachen. Zeitlose Powerpop-Herrlichkeit mit dezentem Streicherfirnis, von stilistischen Anfechtungen der Gegenwart unbeirrt.

Jörg Wunder, Tagesspiegel

Soundcheck-Wertung: 3 x Geht in Ordnung, 1 x Niete