Soundcheck

Serpentine Prison von Matt Berninger

Serpentine Prison von Matt Berninger
Serpentine Prison von Matt Berninger | © Caroline

Mit The National steht Matt Berninger den Königen des distinguierten Indie-Rotweintrinkertums vor, nun also solo: Berninger hat eine derart markante Signatur, dass man zuerst automatisch an The National denkt. Insgesamt dann aber doch trotz über 20 erlesener Star-Studiomusiker:innen reduzierter, selbst die Stimme klingt weniger staatstragend-pastoral als gewohnt – die Handschrift von Booker T. Jones, mit dem Berninger nicht nur dieses Album produziert, sondern auch ein Label gegründet hat. Auch der intimere Songwriter Matt Berninger ist allerdings überaus rotweinkompatibel.

Torsten Groß, Moderator

Soundcheck-Wertung: 2 x Geht in Ordnung, 1 x Niete