Soundcheck

Post Pop Depression von Iggy Pop

Post Pop Depression von Iggy Pop
Post Pop Depression von Iggy Pop

Nach dem Tod seiner Stooges Brüder, seines einstigen Mentors David Bowie sucht der unkaputtbarste Mann des Rockandroll nach neuen Herausforderungen und findet sie in der Wüste Kaliforniens.

Josh Homme und ein Artic Monkey revitalisieren Pops Vergangenheit und transportieren seine German Days in die Gegenwart. Und schaffen es diese Platte über ein Jahr vor der Welt zu verheimlichen. Die Überraschung ist ihnen geglückt. Von Depression keine Spur.

Martin Rabitz (Trinity Music)

Soundcheckwertung: 2 x Hit. 2 x geht in Ordnung