Soundcheck

Homegrown von Neil Young

Homegrown von Neil Young
Homegrown von Neil Young | © Reprise

Auf dem Höhepunkt seines Ruhms lebte der Musiker vier Jahre mit der Schauspielerin Carrie Snodgress zusammen. Sie bekamen einen behinderten Sohn. Die Trennung war hart. Der Versuch, sie in Worte und Klänge zu fassen, ging Young zu nah. „Ich konnte mir die Platte nicht anhören.“ So verschloss er das schon fertig konzipierte Album 1975 in seinem Archiv. Dass er es jetzt wieder hervorholt und die frühere Entscheidung als Fehler geißelt, ehrt ihn. Wenn diese rohe kleine Folkplatte auch nicht an die Meisterwerke aus derselben Zeit heranreicht, so liefert sie doch einen wunderbaren Einblick in Youngs Werkstatt der Gefühle. Und jede alte Platte ist besser als seine neuen.

Kai Müller, Tagesspiegel

Soundcheck-Wertung: 3 x Hit, 1 x Geht in Ordnung