Soundcheck

Call Me If You Get Lost von Tyler, the Creator

Soundcheck-Wertung: 2 x Hit, 2 x Geht in Ordnung

Call Me If You Get Lost von Tyler, the Creator
Call Me If You Get Lost von Tyler, the Creator | © Sony

Tyler zieht Bilanz. Genau zehn Jahre, nachdem er auf seinem Debüt „Goblin“ mit der Feinfühligkeit eines Gartenhäckslers die Leiden der Generation Tumblr vertont hat, widmet sich der kalifornische Rapper auf seinem sechsten Album so ziemlich allem, was seitdem passiert ist. Dabei ist „Call Me If You Get Lost“ offen, verletzlich, direkt und angriffslustig wie eh und je. Klingt aber mittlerweile so vielschichtig, clever und ausgereift wie kaum ein anderer Künstler seiner Generation.

Dennis Pohl, Tagesspiegel