Soundcheck

Broken von Friska Viljor

Broken von Friska Viljor
Broken von Friska Viljor | © Crying Bob

Wer in den letzten zwölf Jahren nur ein einziges Indie-Pop-Festival besucht hat, kennt diese zwei Singalong-Bären bestimmt. Die gute Laune verlieren die Schweden auch auf ihrem siebten Album nicht – obwohl es Tragisches erzählt. Songwriter Joakim Sveningsson verarbeitet in 13 Stücken das Ende einer langjährigen Beziehung. Einiges klingt ungewohnt getragen, insgesamt triumphiert der lustige, oft harmlose Pfadfindergruppen-Pop, für den Friska Viljor geliebt werden. Ein Trost für schwache Stunden.

Joachim Hentschel, Musikjournalist

Soundcheck-Wertung: 2 x Geht in Ordnung, 2 x Niete