Soundcheck

Breach von Fenne Lily

Breach von Fenne Lily
Breach von Fenne Lily | © Dead Oceans

Die Außenwelt ist hier abgemeldet, das schadet momentan ja nicht: Das zweite Album der britischen Songschreiberin schwankt zwischen Nabelschau und Selbstreflexion, mit viel Empfindsamkeit, etwas Wut und auch Witz. Vor allem in den ruhigeren Momenten mit dem ätherischen Gesang und der zarten Instrumentierung bezaubernd.

Birgit Fuß, Rolling Stone

Soundcheck-Wertung: 4 x Hit